2017-01
2017-02
2017-03
2017-04
2017-05
ANDREW SPENCER - Celebration (Mental Madness/KNM)CLUBSTONE FEAT. R.B.O. - Bagpipes Spirit Anthem (Fadersport/KNM)STEREOACT FEAT. LAURA LUPPINO - Ich Will Nur Tanzen (Toka Beatz/Kontor/KNM)
BLAIKZ FEAT. LUC - So Alive (Mental Madness/KNM)PICCO FEAT. LUNASCOPE - Broke (Kontor/KNM)RUESCHE & GOERBIG - Everytime (Mental Madness/KNM)
JULIEN CREANCE - Make It Party (Mental Madness/KNM)NICO+CARO - Is It Tech, No? EP (Pearls For Pigs)DJ DEAN & DJ T.H. - It's A New Dream (Mental Madness/KNM)
JANOSCH PARADISE - Mallorca Superstars (Fiesta/KNM)MARKUS NOWAK - Wie Ein Phönix (Fiesta/KNM)ANTON KLOPOTEK - Dat Wär Zu Schön (Fiesta/KNM)

AGGRO SANTOS FEAT. KIMBERLY WYATT - Candy

Mercury/Universal/UV
AGGRO SANTOS FEAT. KIMBERLY WYATT - Candy (Mercury/Universal/UV)

AGGRO SANTOS - DER NEUE UK-CHARTSTÜRMER !

AGGRO SANTOS, der talentierte Londoner MC, stürmt zusammen mit Pussycat Doll KIMBERLY WYATT die UK-Charts. Mit seiner Debüt-Single "Candy" steigt der MC sofort von 0 auf Platz 5 der UK-Charts ein.

"Candy" ist ein frecher Pop-Dancehit, der zum Flirten einlädt. An der Produktion des Ohrwurms war Rob Orton beteiligt, der bereits Lady Gaga zu Superhits verhalf. Er ist außerdem ein Titelsong des Sommer-Blockbusters "StreetDance", einem Tanzfilm, der mit spezieller 3D Technik die Zuschauer mitreißt.

AGGRO SANTOS, der ursprünglich aus Brasilien stammt, hat bereits mit 13 angefangen Musik zu machen. Mit einem speziellen Mix aus Brazilian Samba und UK Funk setzt er sich von anderen UK-Künstlern ab und wird auch hierzulande die Charts toppen.

Teile diesen Titel auf FacebookKein Youtube-VideoTitel nicht bei Itunes verfügbarTitel nicht bei Amazon verfügbarKein Spotify-Player

Label

Mercury
Universal Music
 Homepage
UV

DEUTSCHE-DJ-PLAYLIST Chartinfos

Eingestiegen Platz 86 am 03.06.2010
Höchste Punktzahl 228 am 01.07.2010
Höchste Platzierung 68
Wochen platziert 3

 

2018 |   | 2017 |   | 2016 |   | 2015 |   | 2014 |   | 2013 |   | 2012 |   | 2011 |   | 2010 |   | 2009 |   | 2008 |   | 2007 |   | 2006 |   | 2005 |   | 2004 |   | 2003 |