2017-01
2017-02
2017-03
2017-04
2017-05
VAN DER KARSTEN - Alligator (Planet Punk/KNM)SCOTTY & CJ STONE - Braveheart 2k18 (Splashtunes/A45/KNM)FOGGY - Come Into My Dream (Pulsive/Pulsive Media/KNM)
STEREO PALMA & SABOTAGE - In The Sky (Big Blind/Planet Punk/KNM)EULE - Musik An, Welt Aus (El Cartel Music/UV)GLOBAL DEEJAYS - Hey Girl (Shake it) (Planet Punk/KNM)
LIZOT FEAT. FILIP MARTIN - Hide Another You (Nitron/Sony)FOGGY - Come Into My Dream (The Remixes Part 1) (Pulsive/Pulsive Media/KNM)OFENBACH VS. LACK OF AFRO FEAT. WAX & HERBAL T - Party (Big Beat Paris/Warner France)
FOXPRINZ - Wieder Frei (Fiesta/KNM)TOM JUNO & DANNY MALLE - Wir Sind Die Partymacht (Xtreme Sound)CHRISTIN STARK - Komm, Komm (Ariola/Sony)

ALEX ADAIR - Make Me Feel Better

B1/Sony
ALEX ADAIR - Make Me Feel Better (B1/Sony)

"Make Me Feel Better" ist die Debütsingle des 21-jährigen britischen Produzenten ALEX ADAIR. Von Annie Mac, Zane Lowe und MistaJam auf Radio 1 und 1 Xtra in UK präsentiert, hat "Make Me Feel Better" bis dato online über 3 Millionen Plays gesammelt und Remixe für Künstler wie Jessie Ware, Ed Sheeran und Ella Eyre ermöglicht.

ALEX' Musik bewegt sich zwischen Tropical House und entspanntem Elektro und mit der Unterstützung führender YouTube-Kanäle wie The Sound You Need wurde Adair bereits mit Größen wie Kygo, Caribou und Ryan Hemsworth verglichen. Für GSA frisch von B1 unter Vertrag genommen, steht "Make Me Feel Better" für gefühlvollen Elektrosound, der sich um geloopte Vocals schmiegt.

ADAIR produzierte "Make Me Feel Better" ursprünglich als Teil seines "Creative Music Technology"-Kurses an der Canterbury University, in dem er Musik einreichen musste, die verschiedene Epochen repräsentiert (der Track war sein Beitrag für die Kategorie moderne Musik). Merkwürdigerweise lehnte das Label der Universität eine Veröffentlichung ab - also stellte er den Track auf Soundcloud und von diesem Moment an explodierte die Begeisterung. Mittlerweile vom Vollzeitstudium befreit, lebt Adair zurzeit auf dem Land in West Sussex, verkriecht sich in seiner Studiohöhle, macht Musik und experimentiert mit Sounddesign.

Die Zurückgezogenheit und der Hintergrund einer klassischen Ausbildung erfüllen Adairs Produktionen mit betörender Musikalität. Obwohl seine Musik auf Dancefloors zuhause ist, macht er seine Platten nicht für die Clubs, und was die begrenzte Anzahl an Remixen angeht, die er annimmt, so produziert er immer zuerst einen Mix, bevor er ein Projekt final zusagt. "Make Me Feel Better" schickt sich an, ihm im Frühjahr 2015 einen veritablen Hit zu bescheren, dem weitere eigene Releases und später im Jahr (vermutlich) auch Remixe für andere Künstler folgen werden.

Remixe für "Make Me Feel Better" kommen von Klingande, Russ Chimes und Don Diablo & CID.

Teile diesen Titel auf FacebookVideo anzeigen von YoutubeDiesen Titel bei Itunes kaufenDiesen Titel bei Amazon kaufenSpotify-Player anzeigen

Label

B1 Recordings
 Homepage

DEUTSCHE-DJ-PLAYLIST Chartinfos

Eingestiegen Platz 85 am 02.03.2015
Höchste Punktzahl 670 am 23.03.2015
Höchste Platzierung 17
Wochen platziert 13

 

2018 |   | 2017 |   | 2016 |   | 2015 |   | 2014 |   | 2013 |   | 2012 |   | 2011 |   | 2010 |   | 2009 |   | 2008 |   | 2007 |   | 2006 |   | 2005 |   | 2004 |   | 2003 |